id-kessler

Thomas Kessler

id = Idee und Identität. Idee als Gedanke oder Leitbild, an dem man sich orientiert. Identität als Merkmale im Selbstverständnis von Individuen oder Gruppen, die als wesentlich erachtet werden. Auf dem Ersten basieren gute Lösungen, das Zweite darf gerade in dynamischen Zeiten nicht verloren gehen.

Thomas Kessler, Agronom und Projektentwickler, langjähriger Drogendelegierter, Leiter Integration/Antidiskriminierung und Leiter Kantons- und Stadtentwicklung Basel-Stadt

CONSULTING


WER

Exekutiven, Unternehmen, Stiftungen, NGO, Einzelpersonen

FOKUS

Stadtentwicklung und Sicherheit: Management des öffentlichen Raums, um dem Phänomen der Anspruchsmaximierung zu begegnen und Nutzungskonflikte zu vermeiden. Strukturierte Suche nach Lösungswegen ausserhalb der klassischen Regulierung. Kohärenz der Massnahmen als oberstes Ziel.

Migration

Offensive, kohärente Strategien zur Integration der Zuziehenden und gegen Diskriminierung nach der Formel «Fördern und fordern». Vielfalt in der Gesellschaft anstelle von Parallelstrukturen. Aktive Pflege der Kohäsion und in den Regelstrukturen eine umfassende Kompetenz in allen Fragen der Diversität.

Futura

Unkonventionelle Lösungs- und Zukunftsmodelle in Verbindung von altbewährtem, überliefertem Wissen mit neusten technologischen Entwicklungen. Einbindung von gesellschaftlichen, ökologischen und regionalen Herausforderungen.

WAS

Analysen, Gespräche, Berichte, Argumente, Strategien, Umgang mit föderalistischen Strukturen, Projektentwicklung, Lösungsmodelle, Umsetzungsplanung, Coaching, Troubleshooting

PUBLIC & SCIENCE


WER

Schulen, Hochschulen, Organisationen, Gesellschaften, Klubs, Medien

FOKUS

Urbanität, Migration, Sicherheit, Innen- und Aussenpolitik, Drogen, Ökologie & Landwirtschaft

WAS

Vorträge, Referate, Analysen, Workshops, Publizistik

KONTAKT


Mobile +41 79 359 97 81


thomas.kessler@id-kessler.ch

Diese Webseite setzt Cookies ein. Mit der weiteren Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Akzeptieren